Wertvolle Arbeit stiften.

Beschäftigungsangebote für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und Behinderungen fördern.

Festival "Seelenbrand unplugged"

Festival "Seelenbrand unplugged"

Erleben Sie vom Seelenbrand inspirierte Melodien und Texte an einem wunderbaren Ort: In Halle 424 im Oberhafen, einem Industriedenkmal in Hamburgs lebendigem Kreativquartier zwischen Innenstadt und Hafencity. Freuen Sie sich auf ein vielseitiges Programm mit Musik, Kabarett und Poetry. Amateur- und Profikünstler*innen stehen mit ihrem Auftritt beim Seelenbrand-Festival für einen vorurteilsfreien Umgang mit seelischer Erkrankung. Mit dabei sind unter anderem:

Ulrich Bildstein

Ulrich Bildstein

Im Garten der Liebe - Songs und Gedichte zu den wirklich wichtigen Dingen im Leben.

Turid Müller

Turid Müller

Songs und Kabarett an der Schnittstelle zwischen Theater und Psychologie

Rolf Claussen

Rolf Claussen

Schauspieler, Sänger und Improvisationskünstler - ein echter Sohn Hamburgs

Simon Schiefer

Simon Schiefer

SPIELT dieses Jahr mit seiner Band IRGENDWO IM ALL.

The Lismones

The Lismones

Tanzbarer, gitarrenlastiger Singer-Songwriter-Pop mit deutlichen Indie-Folk-Einflüssen. Die Texte sind homemade und mitten aus dem Leben.

Spenden Sie jetzt

https://secure.spendenbank.de/form/2441?langid=1

Ort und Zeit

29. September 2018 von 18.00 - 22.00 Uhr
Einlass ab 17.30 Uhr
Halle 424 im Oberhafen, Stockmeyerstraße 43

Ticketverkauf

Der Kartenvorverkauf beginnt in Kürze.
Karten gibt es beim Radio Hamburg Ticket Center in der Wandelhalle oder direkt bei der Stiftung unter info(at)stiftung-hamburger-initiative.de
Preis: EUR 12,- zzgl. Vorverkaufsgebühr

Kontakt

Die gemeinützige Stiftungstochter ARINET organisiert das Seelenbrandfestival. Wenden Sie sich daher bei Fragen gern diekt an ARINET unter Tel. 040/389045-62 oder info(at)arinet-hamburg.de.